Labordiagnostik

Labordiagnostik

Alle für die Innere Medizin wichtigen Laborwerte können bei uns erfaßt werden. Das entnommene Blut wird noch am selben Tag im Labor untersucht. Routinewerte liegen spätestens am Folgetag vor.

Spezielle Urin- und Stuhluntersuchungen sowie andere Blutwerte und Atemtests stehen innerhalb weniger Tage zur Verfügung. Dazu gehört z.B. auch der Nachweis bestimmter Bakterien, die eine Reihe von Magenerkrankungen verursachen können (Atemtest auf Helicobacter pylori).

Weiterhin bieten wir verschiedene Schnelluntersuchungen an. Diese werden sofort in unserem Labor für Sie bearbeitet. Dazu gehören unter anderem Urinstix, Blutzuckertest, Hämocult-Test (Suche nach Blut im Stuhl), Troponin-Test (bei Verdacht auf frischen Herzinfarkt), D-Dimertest (bei Verdacht auf Thrombose oder Embolie).

Bei Hinweisen auf Diabetes und Glukosetoleranzstörungen können spezielle Tests (z.B. oraler Glukosetoleranztest, HOMA-Index, ...) weitere Informationen bringen.

Zum Ausschluss bzw. Nachweis bestimmter Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden bei uns entsprechende Test durchgeführt (z.B. Laktosebelastung).

Die meisten Untersuchungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation erstattet. Weiterhin können wir eine große Auswahl an Laborleistungen auf Ihren Wunsch für Sie durchführen. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.